Vichy Capital Soleil Sonnen-Fluid LSF 30

Im Vergleich ist hier der Selbstbräuner von Vichy – Capital Soleil LSF 30Selbstbräuner

-Nachfolgend finden Sie die Ergebnisse unserer online Recherche! –

Merkmale der Sonnencreme:

  1. Auch für empfindliche Haut geeignet
  2. Macht eine natürliche Bräune
  3. Spendet Feuchtigkeit für die Haut

 

Durch Inhaltsstoffe, die sich auf die Straffung der Haut auswirken kann man diese auch oft als Anti-Agein Cremes bezeichnen. Viele Menschen sind immer nach der Suche der perfekten Bräune. Deshalb wird auch oft zu Selbstbräunern gegriffen. Diese Selbstbräuner gibt es für dunkle und helle Haut.

*zur EMPFEHLUNG: Daylong Extreme 50+*

Anwendung der Vichy Capital Soleil

Wie die meisten Sonnencremes im Vergleich wird auch die Milch von Vichy sanft auf die Haut aufgetragen. Zuerst drückt man einen kleinen Klecks auf die Hand und massiert dann dies in kreisförmigen Bewegungen in die Haut ein. Nach dem Eincremen die Hände gründlich abwaschen, sodass es keine Flecken auf der Haut gibt. Nun kann der Vorgang so oft wiederholt werden, bis man seine eigene Wunsch-Bräune erreicht hat. Die Typischen Stellen, wie Augen, Knie oder Ellenbogen sollte man nicht komplett eincremen. Nun merkt man schnell, dass die Haut einen leichten Schimmer bekommt und die Bräune langsam zum Vorschein kommt.

 

Verpackung der Vichy Capital Soleil

Der Selbstbräuner ist in einer Tube verpackt, die man sehr schön aufstellen kann. Durch den Deckel, der aufgeklappt werden kann sollte auch nichts ohne Grund entweichen. Dadurch ist auch eine sichere Benutzung am Strand möglich, ohne dass zu viel danebengeht. Durch die leichte und nicht zu fettende Konsistenz lässt sich diese sehr leicht auftragen und eincremen. Durch leichte Duftstoffe riecht diese auch angenehm, ohne zu stören.

 

Im Vergleich

Durch die leichte Konsistenz ist es jedoch schwierig zu erkennen, welche Stellen noch nicht bearbeitet worden sind. Sobald der Unterschied zwischen Sonnencreme und Haut größer ist, sind hier die Probleme etwas kleiner. Aber die Tönung der Sonnencreme ist ausreichend. Sobald jedoch eine noch größere Tönung verwendet wird hat man Probleme diese Flecken wieder aus der Kleidung zu bekommen oder sogar von den Händen abzuwaschen.

Da die Duftstoffe so gering wie möglich gehalten worden sind, ist diese Sonnencreme auch für empfindliche Haut geeignet. Da man die Augenpartie aussparen sollte, kann man hier aber unbedenklich bis zu den Augen cremen. Sobald jedoch Probleme mit der Haut auftauchen sollte man die Behandlung mit dem Selbstbräuner beenden.

 

Der Selbstbräuner von Vichy wirkt erst am nächsten Tag

Direkt nach dem Auftragen der Sonnencreme wurde beim Vergleich noch nichts bemerkt. Jedoch konnte am nächsten Tag eine leichte Bräunung festgestellt werden. Um diesen Effekt nun dauerhaft zu behalten, muss der Vorgang jeden Tag wiederholt werden. Jetzt stellt sich nur die Frage, ob man nun zu einem Tages-Make-Up greift oder doch einen Selbstbräuner. Viele Menschen sind nun enttäuscht, dass der Effekt so schnell wieder verblasst.

*zur EMPFEHLUNG: Daylong Extreme 50+*

Die Sonnencreme überzeugt im Vergleich mit einer natürlichen Farbe

Angenehm ist hier, dass die Farbe einen sehr natürlichen Ton behält. Bei mancher Haut wirkt der Selbstbräuner Gelb. Hier haben wir jedoch einen schönen bronzefarbenen Ton auf der Haut gesehen. Dies kam einem Sonnenbad sehr nahe.

 

Ergiebigkeit der Vichy

Wenn man nun jeden Tag cremt, dann ist es klar, dass die Tube sehr schnell aufgebraucht ist. Leider lässt dies nicht zu, dass man sich schnell und spontan eincremt. Jedoch kann man dann immer noch auf sein Make-Up zurückgreifen.

 

Vorteile:

  • Sehr Ergiebig im Vergleich
  • Schöne und natürliche Bräunung
  • Riecht angenehm
  • Sehr gute Konsistenz
  • Kinderleichte Verpackung

 

Nachteile:

  • Selbstbräuner hat immer den Nachteil, dass man die Stellen sieht, die nicht eingecremt sind.
  • Die eigentliche Bräune sieht man erst am nächsten Tag
  • Stolzer Preis

Fazit:

Insgesamt kann man sagen, dass die Vichy Capital Soleil während des Vergleichs überzeugt hat. Da diese fast so einfach aufzutragen ist wie ein Make-Up ist die Anwendung sehr einfach. Jedoch bleibt bei einem Selbstbräuner immer der Gedanke, dass man die Stellen sieht, die nicht eingecremt sind. Auch sollte man eine gewisse Bräune haben, dass dies nicht so sehr auffällt.

*zur EMPFEHLUNG: Daylong Extreme 50+*